< zurück

Nina von Mechow

Nina von Mechow, geboren 1969 in Gießen, studierte Bühnenbild und Kostüm an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, der Kunsthochschule Berlin Weißensee sowie der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam. 1999 assistierte sie Bert Neumann an der Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz, mit dem sie in den folgenden Jahren als Kostümbildnerin zusammenarbeitete. Sie arbeitete als Kostümbildnerin mit zahlreichen Theaterregisseur*innen zusammen, u.a. Karin Henkel, Johan Simons, René Pollesch und Leander Haußmann. Für Leander Haußmanns Kinofilm Herr Lehmann entwarf sie ebenso Kostüme, wie für René Polleschs Fernsehserie 24 Stunden sind kein Tag. Am Schauspielhaus Bochum wird in der Spielzeit 2018/2019 ihr Bühnenbild in Johan Simons Inszenierungen Penthesilea und Plattform am Schauspielhaus Bochum zu sehen sein.

Aktuelle Rollen: