Zurück

Jasmin Maghames, *1990 in Lippstadt, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum. Während ihres Studiums arbeitete sie als Hilfskraft am Institut für Theaterwissenschaft und in verschiedenen Projekten an der Folkwang Universität der Künste als Regieassistentin, Übersetzerin und Dolmetscherin. Nach einer einjährigen Einstellung am Goethe-Institut Ramallah in den Palästinensischen Autonomiegebieten, war sie von 2018 bis 2021 als Dramaturgin am Ringlokschuppen Ruhr in Mülheim an der Ruhr engagiert. Seit der Spielzeit 2021/2022 ist sie Dramaturgin am Schauspielhaus Bochum. Sie ist Vorstandsmitglied der Dramaturgischen Gesellschaft.

Aktuelle Rollen: