< zurück

An De Mol

An De Mol, geboren 1967, arbeitet seit 1989 für das NTGent. De Mol machte ihren Bachelorabschluss in Kostümbild, arbeitete dann zunächst als Lehrerin, bevor sie ans NTGent ging und dort Leiterin der Kostümabteilung wurde. In den letzten Jahren entwarf sie hauptsächlich Kostüme für Produktionen von Peter Verhelst und Johan Simons. Zuletzt entwarf sie für Johan Simons die Kostüme für die Produktionen Die Fremden und Cosmopolis. Am Schauspielhaus Bochum werden in der Spielzeit 2018/2019 ihre Kostümbilder in Johan Simons Inszenierungen zu Gift. Eine Ehegeschichte und Unterwerfung zu sehen sein.

Aktuelle Rollen:

Bisherigen Rollen: