< zurück

Jana Eiting

Jana Eiting absolvierte 2017 ihr Masterstudium im Fach Transkulturelle Studien an der Universität Bremen und wurde für ihre Abschlussarbeit mit dem Rainer-Alsheimer-Preis ausgezeichnet. Parallel tourte sie von 2011 bis 2018 international mit dem deutsch-kanadischen Künstlerkollektiv Mammalian Diving Reflex. In dieser Zeit wirkte sie insbesondere an den Projekten The Children’s Choice Awards und Teentalitarismus mit, die bei der Ruhrtriennale 2012-2017 gezeigt wurden. Seit der Spielzeit 2018/2019 arbeitet sie fest am Jungen Schauspielhaus in Bochum und führt dort ihre Arbeit mit Darren O’Donnell, dem Gründer und künstlerischen Leiter von Mammalian Diving Reflex, fort. In der Spielzeit 2020/2021 führt sie hier gemeinsam mit Darren O’Donnell Co-Regie bei The Last Minutes Before Mars.

Aktuelle Rollen:

Bisherigen Rollen: