Zurück

Victor IJdens
​​(c) Fatih Kurceren

Victor IJdens, geboren 1994, schloss 2016 sein Studium an der Academy of Theatre and Dance in Amsterdam mit der Performance Fort Europa ab. Außerdem absolvierte er einige Praktika, unter anderem in der niederländischen Bostheater-Produktion Much ado about nothing und bei dem renomierten Repertoireunternehmen Toneelgroep Amsterdam in der Performance Liliom. In der Spielzeit 2017/2018 war Victor in den Produktionen Die Leiden des jungen Werthers und Geluk (Glück), des niederländischen Theaters Toneelschuur zu sehen und anschließend bei Suburbia in der Sommerproduktion De Inspecteur en het Dead Meisje(Der Inspektor und das tote Mädchen). Beim niederländischen Theaterensemble Toneelmakerij war er in De Krijtkring und der Jugendperformance Leuk!( Spaß) zu sehen und 2019 in Revolutions von der Nationale Toneel und Konvooi von der niederländischen Gruppe für darstellende Künste, Orkater.

Aktuelle Rollen: