„Ich bin von nichts intensiver angezogen als von den Menschen, gleichzeitig von nichts gründlicher abgestoßen als von den Menschen. Ich hasse die Menschen, aber sie sind gleichzeitig mein einziger Lebenszweck.“ Alte Meister ist ein furioser Höhepunkt in Thomas Bernhards so bösem wie vielschichtigem und witzigem Werk. Aus der Perspektive des lungenkranken Kunstkritikers Reger rechnet er ab. Mit der Kunst, den Künstlern, den „Alten Meistern“ sogar – und den Menschen und der Welt um sich herum. Wortgewaltig und zornig. Zart und sensibel. Und im Kern des Brausens: Schmerz, Erinnerung – aber vor allem: Liebe. Nach und nach wird die Ursache von Regers Wut deutlich. Es ist der nicht abklingen wollende Schmerz über den frühen Tod seiner Frau, die er vor Jahrzehnten auf ebenjener Bank kennenlernte, auf der er jetzt noch täglich im Museum sitzt … Alte Meister ist ein sprachgewaltiger Schatz – ein lebensvolles Manifest, das etliche Facetten ganz persönlicher Geschichten vereint.

 

more less
  • Stefan Hunstein liest
  • Alte Meister
  • Novel by Thomas Bernhard
  • With: Stefan Hunstein
Cast: