Ein Seh-Erlebnis der ganz besonderen Art: In einem Raum zwischen Dunkelheit, Unschärfe und hellem Licht führen Songs, Geräusche und Texte in die Welt des Sehens und Nichtsehens: sinnlich, überraschend, berührend.

Weitere Infos folgen mit Ausgabe 2 der Spielzeitzeitung 2021/2022!

Mehr Weniger
  • Premiere: Februar 2022
Team: