Kinder und Jugendliche aus den Theaterbanden des Jungen Schauspielhauses machen den musikalischen Rückblick auf 100 Jahre Bochumer Symphoniker erlebbar. Am 20. Mai 1919 spielten die (damals noch "städtisches Orchester" genannten) Bochumer Symphoniker ihr erstes öffentliches Konzert. Aber wie war das eigentlich damals, vor 100 Jahren? Die Kinder der Theaterbanden des Jungen Schauspielhauses nehmen Sie mit auf eine BoSy-Zeitreise zu den wichtigsten Stationen eines besonderen Orchesters. Mit Kostümen und Requisiten aus der jeweiligen Zeit, veransschaulichen die jungen Spieler*innen, die historischen Rahmenbedingungen.

Mehr Weniger
So, 03.11.
11:00
Konzert
  • Orchestergeschichten
  • Familienkonzert zur 100-jährigen Geschichte der Bochumer Symphoniker