Neugierig, meinungsfreudig – das ist Sonia Seymour Mikich, die Gastgeberin der politischen Diskussionsreihe im Schauspielhaus Bochum. Unter Leitung der bekannten Fernsehjournalistin und Publizistin debattieren regelmäßig Expert*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Politik und Philosophie. In der Spielzeit 2019/2020 lautet das Thema: 70 Jahre Grundgesetz – was ist mir das wert? Jedes Mal ist ein anderer Grundgesetzartikel Ausgangspunkt einer aktuellen politischen Debatte. Und das Publikum diskutiert mit, auch live im Internet.
 

27.10.2019
AUS VERANTWORTUNG FÜR KÜNFTIGE GENERATIONEN –
DER „GRÜNE“ ARTIKEL 20a: RESSOURCEN- UND ARTENSCHUTZ

Mit: Heinrich Comes (Rechtsanwalt und Klageführer gegen RWE-Power), Dirk C. Fleck (Schriftsteller von Öko-Science-Fiction, GO! – Die Ökodiktatur; Das Tahiti-Projekt), Christiane Grefe (ZEIT-Journalistin und Autorin Global Gardening. Bioökonomie – Neuer Raubbau oder Wirtschaftsform der Zukunft?), Friederike Otto (Klimaforscherin, Stv. Direktorin Environmental Change Institute Universität Oxford, Autorin Wütendes Wetter), Friederike Schmitz (Philosophin, Aktivistin bei Extinction Rebellion und Animal Rebellion und Autorin von Tierethik. Grundlagentexte)

01.12.2019
REICHTUM VERPFLICHTET, ABER WOZU? –
EIGENTUM UND VERGESELLSCHAFTUNG

Mit: u. a. Julia Friedrichs, Sachbuchautorin (Wir Erben und Gestatten: Elite), Harald Schumann, investigativer Wirtschaftsjournalist (Staatsgeheimnis Bankenrettung) und Autor (Der globale Countdown), Achim Truger, Wirtschaftsweiser, Professor für Sozioökonomie Uni Duisburg-Essen

 

Rückblick Spielzeit 2018/2019: Heimat und Identität

18.11.2018 (1)
NEUE HEIMAT RUHR – VOM AUFBRECHEN UND ANKOMMEN
Mit: Aladin El-Mafaalani (Soziologe, Autor Das Integrationsparadox sowie Koordinator Integrationspolitik im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW), Fereshte Kazemiabharyan (Pilotprojekt Lehrkräfte Plus an der RUB Bochum), Peter Oliver Loew (Politologe, Autor Wir Unsichtbaren. Geschichte der Polen in Deutschland), Suat Yilmaz (Talentscout und Leiter Landesweite Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren), Renate Zöller (Autorin Was ist eigentlich Heimat? Annäherung an ein Gefühl)

16.12.2018 (2)
DAS FREMDE. DIE ANGST. DIE NEUGIER – WIE GEHEN WIR MIT DEM ANDEREN UM
Stephan Grünewald
 (Psychologe, rheingold Marktforschung Institut), Lamya Kaddor (Islamwissenschaftlerin, Autorin Die Zerreißprobe – Wie die Angst vor dem Fremden unsere Demokratie bedroht), Marina Münkler (Literaturwissenschaftlerin, Co-Autorin Die neuen Deutschen), Bernhard Waldenfels (Philosoph, Autor Grundmotive einer Phänomenologie des Fremden)

03.02.2019 (3)
WER BIN ICH – UND WER SAGT MIT DAS? – WAS UNSERE IDENTITÄT BESTIMMT
Deniz Başpınar
(Psychologin und „muslimische Atheistin“), Joachim Bauer (Neurowissenschaftler, Autor Das Gedächtnis des Körpers und Selbststeuerung: Die Wiederentdeckung des freien Willens), Koschka Linkerhand (Autorin Feministisch streiten), Michael Pauen (Philosoph, Autor Die Natur des Geistes)

10.03.2019 (4)
ONLINE BIN ICH WER GANZ ANDERES – FLÜSSIGE IDENTITÄTEN UND DIGITALE HEMMUNGSLOSIGKEIT
Tina Groll
(Autorin Die Cyber Profis: Lassen Sie Ihre Identität nicht unbeaufsichtigt), Stephan G. Humer (Internetsoziologe, Autor Digitale Identitäten), Marina Weisband (ehem. Piratenpartei, Projektleiterin „aula – Schule gemeinsam gestalten“ von politik-digital e.V.), Mads Pankow (Technikphilosoph, Politikberater)

19.05.2019 (5)
NEUE HEIMAT EUROPA – GEMEINSAME WERTE UND ÜBERSCHRITTENE GRENZEN
Lisa Helene Anders 
(Politologin, Universität Leipzig Jean-Monnet-Lehrstuhl Politik in Europa), Yahia Ilgüner (ehem. Staatenloser), Jule Könneke (Europa-Aktivistin, Polis180), Reinhard Marx (Rechtsanwalt für Flüchtlings- und Staatsangehörigkeitsrecht), Ronny Patz (Politologe, ehem. Transparency International)

30.06.2019 (6)
DIE PROVINZ: CHANCE ODER CHANCENLOSIGKEIT
Frank Goosen
(Autor und Kabarettist), Dieter Gorny (Geschäftsführer ecce: european centre for
creative economy, ehem. Direktor „Kreative Stadt“ RUHR.2010), Leonore Scholze-Irrlitz (Ethnologin Humboldt Universität Berlin, Autorin Entwicklung statt Abwicklung: Die Uckermark als Raum der Chancen?), Jens Südekum (Ökonom, Professor für International Economics Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

 

Mehr Weniger
  • Ort: Foyer Schauspielhaus
  • Tags: #Talk
  • Politische Debatten mit Sonia Seymour Mikich
  • Thema: Aus Verantwortung für künftige Generationen – Der „grüne“ Artikel 20a: Ressourcen- und Artenschutz
  • Mit: Dirk C. Fleck, Christiane Grefe, Friederike Otto, Friederike Schmitz, Heinrich Comes
So, 27.10.
11:30 - 13:00
  • Politische Debatten mit Sonia Seymour Mikich
  • Thema: Reichtum verpflichtet, aber wozu? – Eigentum und Vergesellschaftung
  • Mit: Julia Friedrichs, Harald Schumann, Achim Truger
So, 01.12.
11:30 - 13:00
Karten
  • Ausreden – zuhören!
  • Politische Debatten mit Sonia Seymour Mikich
  • Moderation: Sonia Seymour Mikich
  • CBplayer 1.2.4
00:00 / 00:00
Folge 6 - Thema: Die Provinz - Chancen oder Chancenlosigkeit
  • CBplayer 1.2.4
00:00 / 00:00
Folge 5 - Thema: Neue Heimat Europa - gemeinsame Werte und überschrittene Grenzen
  • CBplayer 1.2.4
00:00 / 00:00
Folge 4 mit Tina Groll, Stephan G. Humer und Mads Pankow
  • CBplayer 1.2.4
00:00 / 00:00
Folge 3 mit Deniz Başpınar, Joachim Bauer, Koschka Linkerhand, Michael Pauen
  • CBplayer 1.2.4
00:00 / 00:00
Folge 2 mit Stephan Grünewald, Lamya Kaddor, Marina Münkler, Bernhard Waldenfels
  • CBplayer 1.2.4
00:00 / 00:00
Folge 1 mit Aladin El-Mafaalani, Fereshte Kazemiabharyan, Peter Oliver Loew, Suat Yilmaz, Renate Zöller
  • CBplayer 1.2.4
00:00 / 00:00
Video: Porträt Sonia Seymour Mikich
Team: