Wir befinden uns im Jahr 1590 im verschlafenen Ort „Eselsdorf“, in dem Theodor, Nikolaus und Seppi zu Hause sind. Eines Tages taucht ein Fremder auf, der sich mit den Jugendlichen anfreundet. Er gibt sich als Engel zu erkennen. Sein Name? Satan!

Der geheimnisvolle Fremde ist eine verstörende Geschichte voller Abgründe, eine Geschichte über den moralischen Hochmut des Menschen, der sich für die Krone der Schöpfung hält und deswegen die schlimmsten Gräueltaten begeht. Ein Gedankenspiel über Moral und den Sinn des Lebens, ein Plädoyer für das Leben und gegen die Hoffnung auf ein Jenseits. Zwölf Jahre schrieb Mark Twain an seiner märchenhaften Erzählung, entwarf drei Versionen, von denen er keine zu Ende schrieb. Erst nach seinem Tod wurde The Mysterious Stranger veröffentlicht.

Lasst euch überraschen!
 

Mehr Weniger
Sa.28.01.
Premiere
  • Der geheimnisvolle Fremde
  • Für Menschen ab 13 Jahren
  • nach einer Geschichte von Mark Twain
  • Textfassung von Martina van Boxen
  • Regie: Martina van Boxen
  • Premiere: 28.01.2023
Koproduktion mit der Jungen Bühne Bochum
Team: