Neugierig, meinungsstark und mutig – das ist Sonia Seymour Mikich, die Gastgeberin der neuen politischen Diskussionsreihe im Schauspielhaus Bochum. Unter Leitung der bekannten Fernsehjournalistin und Publizistin debattieren sechsmal pro Spielzeit Expert*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Politik und Philosophie. Der Titel ist Programm: Es geht ums Zuhören, um offene Fragen und ehrliche Antworten, ums Wirklich-Wissen-Wollen. Und das Publikum diskutiert mit, auch live im Internet.

Spielzeit 2018/2019: Heimat und Identität
 

Folgende Themen:

18.11.2018: Neue Heimat Ruhr - Vom Aufbrechen und Ankommen

16.12.2018: Das Fremde. Die Angst. Die Neugier – Wie gehen wir mit dem Anderen um?

In Planung:
Wer bin ich, und wer sagt mir das? – Was unsere Identität bestimmt

Online bin ich wer ganze anderes – Flüssige Identitäten und digitale Hemmungslosigkeit

Die Provinz: Chance oder Chancenlosigkeit
 

Mehr Weniger
  • Politische Debatten
    Thema: Neue Heimat Ruhr – Vom Aufbrechen und Ankommen
  • Foyer Schauspielhaus
So, 18.11.
11:30
Sonia Mikich
Team: