Willkommen zurück: Nach ihrem erfolgreichen Auftritt am Schauspielhaus Bochum im Herbst 2021 begrüßen wir die berühmte Tanzkompanie aus Den Haag erneut auf unserer Bühne. Die jungen Tänzer*innen vom NDT 2 präsentieren drei Inszenierungen aus ihrem aktuellen Repertoire:

FATHOMS – TIFFANY TREGARTHEN & DAVID RAYMOND

Experimentelles, rigoroses freies Spiel: Mit diesem Ansatz verfolgt das kanadische Choreograf*innen-Duo in ihren Arbeiten eine filmische, der Schwerkraft trotzende Ästhetik. Zu Fathoms schreibt de Volkskrant: „Körper drehen sich, Stühle bewegen sich von selbst, und in dieser wunderbaren Atmosphäre springen sich Tänzer*innen auf unzählige kreative Arten in die Arme.“

zum Trailer

BEDTIME STORY – NADAV ZELNER

In Bedtime Story begeben sich 13 Tänzer*innen auf die Suche nach dem inneren Kind und nehmen ihr Publikum dafür mit in die Welt der Träume. „In einer Mischung aus Hip-Hop-Virtuosität und klassischer Technik schießen die Bewegungsimpulse blitzschnell von einer auf die andere Seite der elastischen Tanzkörper.“ (Parool) „Zelners Tanzsprache ist leidenschaftlich, blitzschnell und absolut, detailliert bis in die Fingerspitzen.“ (NRC)

zum Trailer

CLUSTER – EDWARD CLUG

Aus einem leeren Raum heraus und durch einen Dialog der Instinkte und das tägliche Ritual der Proben geleitet, durchlief Edward Clug mit sechs Tänzer*innen einen sich spontan entfaltenden Entstehungsprozess. Das Ergebnis: „ein überwältigend dicht komponiertes, bewegliches Kunstwerk aus fabelhaften Körpern“ (de Volkskrant).

zum Trailer
 

Mehr Weniger
  • Ort: Schauspielhaus
  • Tags: #Tanz
Sa.17.09.
19:30 — 20:45
Gastspiel
So.18.09.
19:00 — 20:15
Gastspiel
  • Nederlands Dans Theater
  • Fathoms von Tiffany Tregarthen & David Raymond + Bedtime Story von Nadav Zelner + Cluster von Edward Clug