„Sich mit Fotografie zu beschäftigen heißt: sich mit Wahrnehmung zu beschäftigen“.

Von der dokumentarischen Bildsprache hält er nicht viel. Sichtbares lässt er in den Hintergrund treten und versucht, Unsichtbares erlebbar zu machen. In dem fotografischen Werk des Künstlers Stefan Hunstein steht die Auslotung der verschiedenen Ausdrucks- und Darstellungsmöglichkeiten des Mediums Fotografie im Vordergrund. Mit einem feinsinnigen Gespür nähert sich Hunstein den Motiven und schafft eine eigene Bildsprache und Visualisierung, mit der sich die Fotokunst über ihre eigenen medialen Grenzen hinaus bewegt. Seine Bilder aktivieren unser Sehen, verführen uns zur Wahr-Nehmung, drängen sich nicht auf oder konfrontieren mit einer autoritativen Deutung.

Dass sie gleichsam Angebote zur Wahrnehmung sind, gehört zu einer der spezifischen Qualitäten. Zu seinen Werkzyklen gehören politische Arbeiten (Die Augen der Attentäter), Videoportraits (Gegenwart...!) und innere Landschaften (Im Eis).

Durch den Einsatz neuer Techniken erfährt sein Werk eine konsequente Weiterentwicklung: Stefan Hunstein stellt seine Bilder in einem von ihm neu entwickelten Printverfahren her (UV-Direct Print on glass), durch das es gelingt, die Zweidimensionalität der Fotografie aufzubrechen und den Arbeiten eine besondere Räumlichkeit und Plastizität zu verleihen. Durch die Mehrdimensionalität der einzelnen Bildelemente entsteht ein konkreter, realer Bildraum: Die Motive bekommen einen malerischen Charakter, eine Übernatürlichkeit. 

Stefan Hunstein wurde bereits 1991 mit dem Deutschen Fotopreis für die Kategorie Fotografie als Kunst ausgezeichnet. Seine Arbeiten wurden u. a. im Münchner Haus der Kunst, in der Hamburger Kunsthalle, der Kunsthalle Wien, im Lenbachhaus, im Deutschen Bundestag und im Kunstmuseum Bochum gezeigt. 

Vom 21.01. bis 20.02.2022 zeigt Stefan Hunstein seine Videoinstallation Salamis im Oval Office.
 

Bitte beachten: Zugangsregelung
Da der Vortrag in unserer Theatergastronomie Tanas stattfindet, gilt 2G+.
 

Mehr Weniger
So.20.02.
11:30
  • Stefan Hunstein: Fotografie ist die Botschaft
  • Vortrag über das künstlerische Schaffen von und mit Stefan Hunstein
  • Mit: Stefan Hunstein
Rollenbesetzung: